top of page

Den Stift im Griff - 
mit Eseln zu einer besseren Feinmotorik

Gemeinsam mit meinen Eseln fördere ich die Feinmotorik von Kindern zwischen

5 und 8 Jahren.

Entlang strukturierter Einheiten zeichnen, malen und schneiden die Kinder Formen und Linien, was eine hohe Konzentration und Fingerfertigkeit erfordert, welche in den Einheiten geübt und wiederholt werden.

Warum Esel dabei helfen können:

• Esel wirken sich auf vielfältige Weise positiv auf die Konzentrationsfähigkeit aus

• Auf der Eselwiese gibt es viel Platz, um sich zu bewegen. Sie bietet viel Raum für Fantasie.

• Esel sind „Eisbrecher“ – und nicht mit negativen Lernerlebnissen vorbelastet.

• Die Kinder sind Gast auf der Eselwiese, und können sich leichter an die Regeln halten – denn hier stellen die Esel die Regeln auf.

• Die Kinder trainieren viel an der frischen Luft . Das sorgt für einen besseren Stoffwechsel, tiefere Atmung und ein intensiveres Körpergefühl.

Wie läuft "Den Stift im Griff" genau ab?

Wir treffen uns viermal zu je 90 Minuten.

Jede unserer Trainingseinheiten ist nach einem strukturierten Schema aufgebaut.

In jeder Einheit gibt es eine:

• Kooperationsübung

• Parcours, durch den der Esel geführt wird

• Aufgabe mit Stift, Schere und Papier

Ich freue mich darauf, Dein Kind - gemeinsam mit meinen Eseln - zu unterstützen!

4 Termine à 90 Minuten

Dienstags, 26. März, 02. April, 09. April, 16. April 2024

Die Kosten betragen 90 € inkl. Materialien

Die Termine finden ohne Eltern statt

bottom of page